Spielerei

Oder aus “Hässlich” mach “Hübsch” ;)

 Einige Stücke der Seife “Tangerine” waren leider nicht mehr zu retten oder sonst wie aufzuhübschen. Ich hab lange hin und her Überlegt was ich mit den Stücken anstellen könnte, bis mit die Idee beim Anblick meines Wellencutters kam *g*

Außerdem wollte ich mich schon lange mal an Einlegerarbeiten in meinem neuen Dividor versuchen. So hab ich gestern den tristen Tag genutzt um einige Spielerein mit Seife auszuprobieren.

Das Rezept ist gleich dem der “Tangerine”

Hier mal ein Blick in die Versuchsreihe ;)

Blumeneinleger

blumen-einlger.jpg

Wellen- Einleger, geschnitten mit dem crinkle cutter

wellen-einleger-seife.jpg

Und so schauen die verscheidenen Seifen nach dem Ausformen aus *freu*

 Eine mit kreativen Kringeln *lach*

soap-medley-seife1.jpg

Die Spielerei mit der Blume….

soap-medley-seife-2.jpg

…und die verschiedenen Seifen mit den Welleneinlegern

soap-medley-seife-3.jpg

soap-medley-seife-4.jpg

Das ist mal eine Seife die ich richtig gerne mag! *freu*

4 Responses to “Spielerei”

  1. Silvia Says:

    Huhu Lissy
    na da hat sich die Mühe doch richtig gelohnt—alles Ding hat eben seine Nachteile UND Vorteile. Hät das mit der Ofenbank nicht so Auswirkungen gehabt hättest du nicht so schön zaubern können.
    Lg Silvia

  2. Nadja Says:

    WOW-die gefällt mir sehr gut!!!

  3. Tini Says:

    Die ist so wunderschön geworden, dass ich es direkt ausprobieren musste. Meine kann damit leider nicht ganz mithalten aber für den ersten Versuch bin ich echt stolz :D

    Wie bekommst du die Kanten so schön rund? Das sieht nicht nach Sparschäler aus, finde ich.

  4. Lissi Says:

    Huhu Tini!
    Danke für dein Lob!!

    Doch, die Kanten mach ich mit dem Sparschäler schön. Erst einmal drüber schälen, dann mit einem feuchten weichen Tuch hinterher polieren ;)

    Liebe Grüße Lissi

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.