Sole- Sturm

Eigentlich wollte ich ja gestern in meiner “Sturmfreien- Zeit” mal wieder eine Seife sieden… Aber naja, es wurde früher als erst erwartet wieder stürmisch ;)

Also hab ich mich dann erst heute in der Mittagspause rangemacht, meine Idee umzusetzen.

Wie ein Teil der Überschrift schon verrät, ist es eine Soleseife geworden.

Für alle die es mal interessiert, wie Sole mit NaOH reagiert, hier ein Bildchen:
soleseife-neu.jpg

here we go:

Hier ist nun der Versuch, einen “Henkel” an die Seife zu bekommen ;) Die (?) Idee gegen *wegflutschenedeseife*
Ich habe aus Baumwollgarn Kordeln gedreht und versucht sie möglichst Gleichmäßig in die etwas Improvisierte “Form” zu hängen. Improvisiert, daher, weil ich die Kordel an der schmalen Seite der Seife haben möchte und ich mit dem Bau der neuen schmalen Holzblockform nicht “in Quark” komm.

soleseife-neu1.jpg

soleseife-neu2.jpg

So schaut das Ganze dann befüllt aus. Die Farbe kommt hoffentlich noch schön raus (ihr wisst ja ich und Gelphasen ;) )

Die Seife besteht überigens aus Palmfett, Olivenöl, Kokosfett, Rapsöl, Sojaöl, Maiskeimöl, Avocadoöl, Rizinussöl und Stearin. Die Lauge habe ich in Meersalzsole angesetzt.
Da es von den Fetten her eine “weichere” Seife ( Jod gesammt 73) wird, werde ich sie bis morgen schlummern lassen.
Fotos von der salzig stürmischen Seife gibts dann morgen *nick*

Sodele! 25.8.08

Grade hab ich die Seife ausgeformt

soleseife-neu3.jpg

Naja… naja… die Farbe ist trotz Gelphase nicht schön rausgekommen *hmpf*… Es sollte Blau werden, aber scheinbar frisst das Salz die Pigmente… und das “Gleichmäßig” @Kordeln, muß ich auch noch üben…

So sieht sie aufgeschnitten aus:

soleseife-neu-5.jpg

soleseife-neu4.jpg Ihren Zweck wird sie denke ich erfüllen können…

Ich glaub bei diesem Projekt reißt die Resteverwertung alles raus *gg*
Auch nicht schön, aber selten ;)
soleseife-neu-reste.jpg

One Response to “Sole- Sturm”

  1. Anemone Says:

    Also echt, Du meckerst zu viel an Dir rum, das ist doch wirklich gut geworden!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.