kleiner Kuchen

Heute habe ich meinen ersten Kuchen-Versuch beendet und ich meine wohl es ist geglückt! *freu*

Der “Teig” ist eine OHP- Seife, die ich gestern schon gerührt habe und in eine passende Schüssel, als Form gab.

Hier grad frisch geschlüpft:
seifenkuchen44.jpg
Dann, wie man sehen kann hab ich schon ein bissi Deko gebastelt.

Als Nächstes kam die Wipped Soap als Buttercreme *g* dran. Es hat auf anhieb gefunzt!!
seifenkuchen3.jpg

Als die Lauge ordentlich untergerührt war, hab ich damit den Kuchen verziert und die Deko auf die “Creme” gezaubert.

*tatttatttaaaaa*

seifenkuchen1.jpg

seifenkuchen.jpg

Ich hab überigens mal zum Spaß die Kalorien gezählt *gg*, pro 100gr. währen das schlappe 980 *lach*

4 Responses to “kleiner Kuchen”

  1. Petra Says:

    Hi Lissi,

    Du bist fantastisch. Ich liebe diese Torte jetzt schon :-( Schade, dass ich sie verschenken muss :-)

    Mach ganz viele Werbebildchen, vielleicht gefällt anderen die Idee.

    Nochmal ganz ganz ganz doll danke …

    eine strahlende Petra

  2. Susann Says:

    Lissi dat ist ne coole Idee :O))

    Sieht echt klasse aus !!

  3. Dagmar Says:

    Hallo Lissi !
    Die Torte ist ja zum anbeißen lecker !!
    Könnte man da Stücke rausschneiden zum aufteilen ??
    Oder kannst Du mal eine Torte aus vielen Stücken machen.
    Das wäre doch mal ein Gag!
    Viele Stücke die eine große Torte ergeben .

    An sonsten mach weiter so !!!!
    Echt SUPERKLASSE

  4. Lissi Says:

    Hey Dagmar!

    Du solltest diesen Kuchen eigentlich noch garnicht sehen *gg*. Aber so hast schon mal uuuuuuungefähr eine leise Ahnung, wie Seifenkuchen aussieht ;)

    Lass dich Überraschen! *hihi*

    Liebe Grüße Lissi

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.