Bathida- Kirsch- Seife

Gestern war ich wieder Kreativ und habe eins meiner ersten Rezepte nachgesiedet.

Ich habe in der Planungsphase das alte Rezept mal durch den Rechner http://www.soapcalc.com/calc/soapcalc18.asp
geschickt und war ganz erstaunt, wie stimmig das Rezept doch ist *freu*

Es besteht aus: Kokosfett, Rapsöl, Palmfett, Olivenöl, Maiskeimöl, Sojaöl, Lanolin und Stearin. Beduftet, wie der Titel schon erahnen lässt, ist sie mit PÖ Kirschgarten und PÖ Kokos. *jamm* Gefärbt mit Maigrün, Titanoxid, Fire und Violett. Im weißen Teil ist zusätzlich noch ein Schuß Babypuder untergekommen ;)

bathida2.jpg

bathida2-1.jpg

Nun, die mittleren Stücke haben leider einen kleinen Schönheitsfehler *grummelz*        Der weiße Teil ist ein klein bissi gerissen und schaut nu etwas krakeliert aus :(  Ich und meine Gelphasen… Mittlerweile glaub ich schon fast Gelphasen sind wie Männer, die lieben Dreibeiner wenn ich das Bummilein hier mal grad zitieren darf… Hat man sie will man sie nicht und will man unbedingt, wirds nix….

An der etwas hinkenden Theorie arbeite ich dann noch ;)

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.