Archive for Dezember, 2008

Silvester/ Neujahr

Mittwoch, Dezember 31st, 2008

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern meines Blogs einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2009!!!

 

silvester00003.gif

 

silvester00199.gif

 silvester00020.gif

Eure Lissi

Tropicana

Mittwoch, Dezember 31st, 2008

Zum Jahresabschlus hab ich doch glatt nochmal geseifelt.

Eine Idee die meinem Schwager zu Weihnachten gekommen ist, mußte ich noch unbedingt umsetzen. Ein fröhliches buntes Seifchen sollte es werden, welches man als “gute- Besserungs- Gruß” verschenken kann.

Sie besteht aus Palmöl, Kokosöl, Olivenöl, Rapsöl, Sheabutter, Rizinusöl und Stearin. Beduftet ist sie mit PÖ Tropicana von Gracefruit. Ein herrlich süßlich fischer Duft nach alleirlei tropischen Früchten.

Der Duft ist recht neu im Program und ist allergenfrei. Leider ist über das Verhalten des Öls noch nichts im Internet aufzutreiben. Meine Erfahrungen sind bislang: das PÖ Verfärbt nicht, der Leim dickt nach der Zugabe nur leicht an.

Hier ist sie nun:

tropicana.jpg

tropicana1.jpg

Hier dann mit dem ersten Versuch ein Prototyp- Etikett zum Thema zu entwerfen

tropicana-protoetikett.jpg

 

mal noch ein anderer Versuch.. gefunden hier *klick*

etwas Planlos… mal so drauflos… *grübelt*

Macht jetzt noch nicht wirklich was her, müsste ich mal mit bedrucktem Papier probieren

proto-etikett.jpg


Frohe Weihnachten!

Mittwoch, Dezember 24th, 2008

Ich wünsche all den Leserinnen und Lesern meines Blogs ruhige und besinnliche Weihnachtsfeiertage!

 

weih00001.gif

weih00039.gif

Eure Lissi

Wulf´s Weihnachtsmarkt

Sonntag, Dezember 21st, 2008

Gestern hatte ich einen kleinen Seifen- Stand auf dem winzig witzigem Weihnchtsmarkt der Familie Wulf. Leider hat das Wetter hier nicht so wirklich mitspielen wollen. Es regnete immer wieder. Manch einer hat sich sicherlich überlegt überhaupt vor die Haustür zu kommen. Alles in allem bin ich doch recht zufrieden mit meinem Verkaufsergebnis. Gut die Hälfte meiner angebotenen Seifen haben ein neues Zuhause gefunden.

Hier mal einige Impressionen:

Mein Stand mit dem kläglichem Rest Seife vom Rixbecker Weihnachtsmarkt.
wulf1.jpg

Meine Standnachbarin (Änderungsschneiderei Silke Sahm) verkaufte Körnerkissen und andere schöne Nähereien.
wulf2.jpg

Auch die Kids waren nicht untätig und haben gebastelt
wulf8.jpg

Auch der Eine-Welt-Kreis Benninghausen hatte einen kleinen Stand, allerdings hab ich den nicht auf der Cam. *sorry*

Für Vorweihnachtliche Stimmung sorgten:
wulf3.jpg

Und hier noch schnell ein paar Bilder nach dem offiziellem Teil ;) Zur Ansicht einfach auf die kleinen Vorschaubilder klicken.

wulf5.jpg  wulf9.jpg wulf.jpg wulf6.jpg  wulf4.jpg wulf7.jpg

Die weiteren Bilder haben es leider nicht durch meine Zensur geschafft @Guido *gg*

Geschützt: Angebot

Samstag, Dezember 20th, 2008

Dieser Beitrag ist durch ein Passwort geschützt.
Um ihn anzusehen, trage es bitte hier ein:


Überraschung

Freitag, Dezember 12th, 2008

Gestern kam ein Päckchen hier an, von dem ich vermutete, es seien die bestellten PÖs. Hab das Päckchen ordnungsgemäß erstmal in den Seifenkeller getragen um wenn ich mal grad Zeit hab, den Wareneingang zu dokumentieren…

Heute dann öffnete ich das Päckchen dann und staunte nicht schlecht *gg*

uberraschung.jpg

Es ist ein Dankeschön-Päckchen von Melanie aus dem NSF für viele beantwortete Fragen.

Vielen lieben Dank dafür!!

Tausch mit Moni

Mittwoch, Dezember 10th, 2008

Heute erreichte mich mein (Vorzeitliches) ;) Weihnachtsgeschenk.

Ich bin total begeistert *wow* Moni hat mir im Tausch gegen ein Wellnes-Päckchen diese wunderschönen Perlen gefertigt und mir eine Kette und ein Armband daraus zusammengestellt. Ich hab grad garkeine Worte, um richtig auszudrücken wie ich mich freue!!!

Viiiiielen lieben Dank dafür!!!!

tausch-moni.jpg

Und noch eins, weil ich mich grade sooo freue!!

tausch-moni1.jpg

OHP Experiment

Dienstag, Dezember 9th, 2008

Heute mal wieder ein kleines Experiment. Ich stelle mir ein helle Seife vor, die mit einem dezenten Violett durchzogen ist. Duften soll sie nach Flieder.

Das Rezept besteht aus Palmöl, Kokosfett, Olivenöl, Sheabutter, Rapsöl, Rizinusöl und Stearin.

Den gesamten Leim hab ich direkt mit Titandioxid aufgehellt, dann geteilt und ein Drittel mit Pigment Violett gefärbt. Das Violett ist ja eigentlich sehr Farbintensiv, nur durch das Titandioxid, kann man bislang nur Spuren erahnen. Bin gespannt, ob sich durch die Gelphase im Ofen grade farblich noch was tut, oder ob ich noch nachfärben muß. *grübelt*

So schaut das “Violett” grade im Ofen aus:
Image and video hosting by TinyPic

Ich werd das Farb- Experiment mal weiter dokumentieren ;)

20 min. später
versuch-violett2.jpg

nach 40 min. und einmal umrühren…
versuch-violett3.jpg

Nach einer Stunde im Ofen:

Naja, ist eher ein rosa geworden
versuch-violett4.jpg

Ich hab besser nicht mehr nachgefärbt, wer weiß ob das was gebracht hätte *g*

Jetzt kühlt die Seife grade langsam in der Blockform ab. Mal sehen, ob sich an der Farbe noch was tut…

10.12.08

Heute morgen ist das Experiment dann geschlüpft und ich bin angenehm überrascht.

Die Farbe hat sich tatsächlich noch geändert *freu*

flieder-seife.jpg

jetzt fehlt nur noch ein schöner Name für das Seifenkind;)

Rose & Silk

Samstag, Dezember 6th, 2008

Heute ist die dritte Divi-Seife geschlüpft.

Sie besteht aus Palmöl, Kokosöl, Olivenöl, Sheabutter, Rapsöl, Rizinussöl, Stearin und ist verfeinert mit viel Seide. Beduftet ist sie wie der Name schon erahnen lässt mit PÖ Rosengarten.

Die Seife hat auf der Ofenbank übernachtet und hat heftigst gegelt *g* wie ich das eben gerne hab ;)

Trotzdem meine ich, das mit dem marmorieren im Divi, muß ich noch weiter üben, so wirklich ist das Ergebnis noch nicht stimmig.

Hier ist sie: Rose & Silk (für die Interessierten, die Seife hat auch ein Zerti;) )

rosesilk.jpg

3.01.2009

Knapp vier Wochen später, ist sie heute in ihre Verpackung geschlüpft.

In den Zellglasbeutelchen darf sie jetzt nochmals gute vierzehn Tage ruhen, bevor sie ins Verkaufsregal wechselt.

rose-u-silk.jpg

honey bee

Freitag, Dezember 5th, 2008

Mal wieder eine OHP.  Eigentlich hatte ich an eine schöne gelblich orange marmorierte Seife gedacht, aber …. *g* es kommt fast immer anders als man denkt…

Beim Lauge rühren fiel mir der Honig im Regal ins Auge und ich dachte, warum die Seife nicht mit einem bisschen Honig aufpeppen? Ohne groß nachzudenken *grummelz* versenkte ich einen Stich schönen Imkerhonig in der Lauge. Kaum berührte der Honig die Lauge begann er direkt zu karamelisieren. *schnüff* Dann die späte Erleuchtung…. die Erfahrung hab ich doch ganz im Anfang der Seifelei schon mal gemacht, nur dass ich da den Honig schneller zur Lauge gab, mit dem Ergebnis, dass die Lauge sich blutrot verfärbte und überging…

Die heutige blieb zwar artig im Becher, die Verfärbung blieb aber auch…

Hin und her überlegt, was ich am Besten tun sollte. Lauge zum Abfluß reinigen nehmen? Och nö, da war ich dann zu geizig ;)

Also erstmal weitermachen… die Lauge zu den Fetten… aber die komische braun- rötlich- orange Farbe blieb… naja, dann einen Versuch gestartet das Ganze mit Pigmenten in Richtung “Nettes- Orange” zu drängen, aber auch das ist nicht wirklich möglich gewesen.

Dann hab ich ganz lieblos den geplanten Duft PÖ Orangentraum dazugegeben, alles in die Blockform und erstmal weggestellt…

Jetzt nach dem Ausformen, ist sie farblich weiter unverändert, nur der Duft hat sich total verändert *g*  Die Seife riecht wie unser Lebkuchenhaus *lach* Sie ist noch lauwarm, vielleicht tut sich ja noch was am Duft.

Hier ist sie nun ein bissi aufgehübscht mit dem Crinkle- Cutter:

honigseife.jpg

So schaut die Seife nun mit Etikett aus:

honey-bee1.jpg

Ist immer ein Kampf *g* Pixelprogram gegen Lissi ;) Vielleicht sollte ich mir das mal von meinem PC Spezialisten Christian richtig erklären lassen

green tea

Freitag, Dezember 5th, 2008

Meine zweite Divi-Seife. Nach einem kreativem Tief, auch so überhaupt nicht zufriedenstellend :( *hmpf*

Es sollte ein Knalle- Bunte- Fröhliche- Seife werden…

Mir fehlten glaube helfende Hände beim färben und einfüllen, oder so. Der Leim began schon nach dem umfüllen zum färben anzudicken *grummelz* Ich habs grade noch schaffen können ihn in die Form zu bringen. War ich dann wohl zu wild beim marmorieren, oder hab ich mit sieben verschiedenen Pigmenten einfach zu viele ausgewählt?*grübelt*

Die Seife besteht aus Palmfett, Kokosöl, Rapsöl, Olivenöl, Sheabutter, Lanolin, Rizinusöl und Stearin. Beduftet ist sie wie die Überschrift schon verrät, mit PÖ green tea, meinem Lieblingsseifenduft :)

Hier ist sie nun, die grüne Zicke…

regenbogen2.jpg

Das nächste Mal im Divi werd ich wohl wirklich die Anzahl der Farben runter schrauben müssen, damit die einzelnen besser zur Geltung kommen können und besser nicht ganz so wild durch marmorieren.

Morgen werde ich mich denke mal wieder an eine OHP machen. Etwas Rosiges soll es werden. Für den Winzig- Kleinen- Weihnachtsmarkt der Fam. Wulf am 20. 12. 08 hier im Ort.

impresionante… un poco friki

Montag, Dezember 1st, 2008

Ich? *gg* :)

Trifft das wohl zu?

Heute durch Zufall entdeckt in einem Spanischem-Seifen-Forum, ein Link zu meinem Blog *stolzbin*

http://www.pinsapo.com/

Thanks for visiting my blog!!
Gracias para la visita en mi Blog!!